Ihre TYPO3 Agentur für TYPO3 Upgrade und TYPO3 Migrationen

Eine Website ist in der heutigen digitalen Ära für Unternehmen jeder Art unverzichtbar und ein wichtiger Bestandteil ihrer Geschäftsstrategie. Sie dient als digitale Visitenkarte und kann als effektives Marketing-Tool eingesetzt werden, um Zielgruppen gezielt anzusprechen und über neue Produkte oder Dienstleistungen zu informieren.

Doch eine Website ist kein statisches Produkt, sondern muss kontinuierlich weiterentwickelt werden, um den Anforderungen und Erwartungen Ihrer Nutzer gerecht zu werden.

Eine wichtige Komponente dabei ist das regelmäßige Upgrade der Website-Software. Wenn Ihre Website auf der Open-Source-Plattform TYPO3 basiert, sollten Sie sicherstellen, dass sie stets auf dem neuesten Stand ist, um reibungslose Funktionalität und Sicherheit zu gewährleisten.

Als spezialisierte TYPO3 Agentur wissen wir um die Komplexität der Upgrade-Durchführung von älteren TYPO3 Versionen auf die aktuellen Releases.

Gerne können wir Ihnen bei diesem Prozess helfen und unterstützen Sie bei der Planung und Durchführung des Upgrades oder der Migration von Daten und stellen sicher, dass Ihre Website optimal und sicher läuft.

Welche TYPO3 Version habe ich?

Um zu überprüfen, welche TYPO3 CMS Version Sie verwenden, gibt es zwei gängige Möglichkeiten:

  1. Überprüfen Sie das TYPO3-Backend:
    Wenn Sie im TYPO3-Backend angemeldet sind, können Sie unten rechts im Footer-Bereich oder oben links auf der Seite ersehen, welche TYPO3-Version Sie aktuell verwenden.
     
  2. Überprüfen Sie den Quellcode der Website:
    Öffnen Sie die TYPO3-Webseite im Frontend, klicken Sie die rechte Maustaste und auf "Untersuchen", hier sehen Sie einen Quellcode der Seite. Dort können Sie Hinweise zur aktuellen TYPO3-Version ersehen. In der Regel finden Sie diese Information in einer der ersten Zeilen des HTML-Codes der Website.
FullImage

Was kostet ein TYPO3 Upgrade 10 auf 11?

Die Kosten für ein TYPO3-Upgrade von Version 10 auf Version 11 können je nach Umfang und Komplexität der Website variieren. Ein einfaches Upgrade, das nur wenige Erweiterungen und ein Standard-Template enthält, kann relativ schnell und kostengünstig durchgeführt werden.

Ein komplexeres Upgrade, das viele Erweiterungen und benutzerdefinierte Funktionen oder Templates enthält, kann jedoch deutlich mehr Zeit und Arbeit erfordern und somit auch teurer sein.

Insgesamt können die Kosten für ein TYPO3-Upgrade von Version 10 auf Version 11 zwischen ein paar hundert und mehreren tausend Euro variieren.

Sprechen Sie uns gern an, um auf Basis Ihrer individuellen Anforderungen und Bedürfnisse eine Kostenabschätzung zu erhalten.

TYPO3 Upgrade: Warum man TYPO3 aktualisieren sollte:

TYPO3 ist eine der bekanntesten Content-Management-Systeme (CMS) und wird weltweit von vielen Unternehmen und Organisationen genutzt. Eine Website auf Basis von TYPO3 zu betreiben, bringt viele Vorteile mit sich, wenn man eines nicht vergisst: Die regelmäßige Aktualisierung der Software. Warum das so wichtig ist, lässt sich anhand einiger Aspekte erklären:

Eine der wichtigsten Gründe für ein Upgrade auf eine neuere Version von TYPO3 ist die Sicherheit. Ältere Versionen können Schwachstellen aufweisen, die von Angreifern ausgenutzt werden können. Durch ein Upgrade können Sicherheitslücken geschlossen und das Risiko von Cyberangriffen minimiert werden.

Auch die Kompatibilität ist ein wichtiger Grund für ein Upgrade. Durch das Verwenden von älteren Versionen kann es vorkommen, dass bestimmte Erweiterungen und Funktionen nicht mehr unterstützt werden und somit die Funktionalität Ihrer Website beeinträchtigt wird. Ein Upgrade auf die neueste Version von TYPO3 stellt sicher, dass alle Erweiterungen und Funktionen auf dem neuesten Stand sind und einwandfrei funktionieren.

Eine weitere wichtige Rolle spielt die Performance Ihrer Website. Durch ein Upgrade auf eine neuere Version von TYPO3 können Sie die Leistung Ihrer Website verbessern, indem Sie von neuen Funktionen und Optimierungen profitieren. Eine schnellere und performantere Website kann dazu führen, dass Ihre Besucher länger auf Ihrer Seite bleiben und somit Ihre Konversionsraten steigen.

Mit einem Upgrade auf eine neuere Version von TYPO3 erhalten Sie auch Unterstützung und Wartung von der TYPO3-Community. Wenn Sie auf älteren Versionen von TYPO3 bleiben, besteht das Risiko, dass Sie auf Probleme stoßen, für die es keine Lösungen gibt, da die Unterstützung für ältere Versionen in der Regel eingestellt wird.

Mit jeder neuen TYPO3-Version kommen wieder mehr Features zu, von denen Entwickler, Redakteure und Website-Betreiber profitieren können – Von der Programmierung bis hin zu besseren Möglichkeiten für Social Media und SEO. Sind Sie auf dem neuesten Stand der Technik, können Sie alle Funktionen voll ausschöpfen und wertvolle Ressourcen sparen.

Schließlich gibt es noch die Vorteile in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit. Durch ein Upgrade auf die neueste Version von TYPO3 können Sie neue Funktionen und Verbesserungen nutzen, die Ihre Website für Ihre Benutzer noch attraktiver machen können. Eine optimierte Nutzererfahrung kann dazu führen, dass Ihre Besucher länger auf Ihrer Website bleiben und somit Ihre Website besser abschneidet als die Ihrer Mitbewerber.

Insgesamt gibt es viele gute Gründe für ein Upgrade auf die neueste Version von TYPO3.
Eine regelmäßige Aktualisierung Ihrer Software gewährleistet:

  • die Sicherheit und
  • Funktionalität Ihrer Website,
  • verbessert die Performance und Benutzerfreundlichkeit und
  • trägt somit zum Erfolg Ihrer Online-Präsenz bei.
TYPO3 Check Container
TYPO3 Audit anfordern

Kostenlos!

Was ist am bestehenden System beim Upgrade auf eine neue TYPO3 Version zu berücksichtigen?

Welche verwendeten Extensions kann ich vernachlässigen?

Diese konkreten Ergebnisse beinhaltet der TYPO3 Audit:

Testen Sie uns - 100% kostenlos und ohne weitere Verpflichtung.

Die TYPO3 Roadmap

Das Open-Source-Projekt - TYPO3 wird von der weltweit aktiven Entwickler-community weiterentwickelt. Somit soll das TYPO3 Content-Management-System immer den neusten Stand der Technik und Funktionen aufweisen. 

Wann es sinnvoll ist für Unternehmen die TYPO3 Version zu wechseln und wann es höchste Eisenbahn ist, kann man anhand der TYPO3 "Roadmap" ersehen. Etwa alle 18 Monate gibt es eine neue Hauptversion von TYPO3. 

Die TYPO3 Roadmap ist ein Plan oder auch eine Art Kalender, der die zukünftigen Entwicklungsstufen des TYPO3 CMS beschreibt und Unternehmen nachvollziehen können, wie lange Ihre TYPO3 Version aktuell ist, bzw. bis wann die benötigten Sicherheiten und Funktionen noch unterstützt werden. Voraussichtliche Veröffentlichungstermine geplanter Versionen und die Möglichkeit TYPO3 Versions-Updates innerhalb einer Hauptversion werden ebenso dargestellt.

In der Regel erhalten Unternehmen ab Veröffentlichung Ihrer TYPO3 Version den Support inklusive Sicherheits- und Funktionsupdates für ungefähr sechs bis sieben Jahre.

Grundsätzlich gibt es innerhalb der Laufzeit einer neuen Hauptversion vier wesentliche Phasen:

  1. Sprint: Entwicklungsphase von ca. 1,5 Jahren
     
  2. Regular Maintenance: Update mit Fehlerbehebungen, Sicherheitsupdates und auch funktionalen Weiterentwicklungen
     
  3. LTS: die ausgereifte Hauptversion liegt vor und es besteht ein Long-Term-Support für meist 2 Jahre für Fehlerbehebungen. 
     
  4. ELTS: Long Term Support (ELTS) für ungefähr drei Jahre, nur gegen ein Entgelt erhältlich und umfasst ausschließlich Sicherheitsupdates. Spätestens nach Ablauf des ELTS sollte auf die neuere Version gewechselt werden.

Die TYPO3 Roadmap wird regelmäßig aktualisiert, um die Entwicklung und Veröffentlichung neuer Versionen anzupassen.

Es wird empfohlen, die offizielle TYPO3-Website und die Community-Kanäle im Auge zu behalten, um über die neuesten Entwicklungen und Veröffentlichungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Nachfolgend eine Erklärung der jeweiligen TYPO3 Versionen:

TYPO3 Versionen

TYPO3 8 wurde im Jahr 2017 veröffentlicht und brachte eine Vielzahl neuer Funktionen und Verbesserungen mit sich. Eine der bemerkenswertesten Ergänzungen war das neue Rich-Text-Editor-System namens "CKEditor", das die Benutzerfreundlichkeit beim Erstellen und Bearbeiten von Inhalten verbesserte. Darüber hinaus führte TYPO3 8 eine verbesserte Verwaltung von Bildern und Medien ein, einschließlich automatischer Bildmanipulation und optimierter Bildkomprimierung.

Für Version 8.7 ist der kostenlose Long-Term-Support (LTS) Ende März 2020 ausgelaufen, bei Bedarf kann der Extended Long Term Support (ELTS) bis Ende März 2024 entgeltlich erworben werden.

TYPO3 9 wurde im Jahr 2018 veröffentlicht und konzentrierte sich hauptsächlich auf die Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und Leistung. Eine bedeutende Veränderung war die Einführung des Symfony-Frameworks, das die Skalierbarkeit und Erweiterbarkeit des Systems verbesserte. TYPO3 9 führte auch den neuen Site-Management-Bereich ein, der die Verwaltung von mehreren Websites innerhalb eines einzigen TYPO3-Installationsprozesses ermöglichte.

Für die Version 9.5 ist der entgeltliche ELTS Service inklusive Updates und Support bis Ende September 2025 erhältlich. 

TYPO3 10 wurde im Jahr 2019 veröffentlicht und brachte einige aufregende neue Funktionen mit sich. Ein wesentlicher Schwerpunkt lag auf der Modernisierung des Systems durch die Aktualisierung der zugrunde liegenden Technologien. TYPO3 10 unterstützte beispielsweise PHP 7.2 und bot verbesserte Kompatibilität mit neueren Serverumgebungen. Darüber hinaus führte TYPO3 10 neue Funktionen für die Verwaltung von Benutzern und Benutzergruppen ein, um die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

Für die Version 10.4 ist der entgeltliche ELTS Service inklusive Updates und Support bis April 2027 erhältlich.

TYPO3 11 wurde im Jahr 2021 veröffentlicht und setzte den Trend zur Modernisierung fort. Eine der bemerkenswertesten Änderungen war die Umstellung auf das Symfony 5-Framework, was zu einer verbesserten Performance und Skalierbarkeit führte. TYPO3 11 unterstützte auch PHP 8, was zusätzliche Vorteile in Bezug auf Geschwindigkeit und Sicherheit brachte. Weitere Verbesserungen betrafen die Benutzerfreundlichkeit, die SEO-Optimierung und die Integration von OpenID Connect zur Authentifizierung.

Die Version 11 ist die aktuelle Version. Wer ein neues Projekt erstellt, sollte diese verwenden. Der kostenlose LTS läuft bis Herbst 2024 und danach steht der entgeltliche ELTS bis Herbst 2027 zur Verfügung.

TYPO3 12 ist die neueste Version, die im Jahr 2022 veröffentlicht wurde. Diese Version brachte zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen mit sich. Eine wichtige Neuerung war die Einführung des neuen Installationsprozesses namens "Introduction Package", der die Einrichtung und Konfiguration von TYPO3 erleichtert. TYPO3 12 unterstützt auch PHP 8.1 und bietet Verbesserungen in Bezug auf Sicherheit, Performance und Entwicklerfreundlichkeit. Darüber hinaus wurden neue Funktionen für die Bildbearbeitung, die Internationalisierung und die SEO-Optimierung implementiert.

Am 24. April 2023 erschien die neue TYPO3 Version im Regular Maintenance. Ab Herbst 2024 gibt es den LTS Support und Updates bis Ende April 2026, danach ist der kostenpflichtige ELTS Service bis April 2030 erhätlich.

Was sind die Gefahren von veralteten Content-Management-Systemen?

Veraltete CMS-Systeme enthalten oft Schwachstellen, die von Angreifern ausgenutzt werden können, um auf die Website zuzugreifen oder Malware zu installieren. Solche Schwachstellen können aufgrund fehlender Sicherheitsupdates und Patches entstehen. Wenn Angreifer diese Schwachstellen ausnutzen, kann dies zu einem Datenverlust, einer unbefugten Nutzung von Benutzerdaten oder sogar zu finanziellen Verlusten führen.

Eine weitere Gefahr von veralteten CMS-Systemen ist ein Verlust von Funktionalitäten. Wenn die CMS-Version nicht aktualisiert wird, können Plugins und Erweiterungen aufgrund von Inkompatibilitäten mit der neuesten Version des CMS nicht mehr funktionieren. In einigen Fällen können veraltete CMS-Versionen auch veraltetes Programmiercode verwenden, der nicht mehr von modernen Browsern unterstützt wird. Dies kann dazu führen, dass die Website nicht ordnungsgemäß funktioniert oder abstürzt.

Ein weiteres Risiko ist, dass Unternehmen Schwierigkeiten haben, mit der sich schnell ändernden digitalen Landschaft Schritt zu halten. Neue Technologien und Trends in der Webentwicklung erfordern regelmäßige Aktualisierungen, um die Website auf dem neuesten Stand zu halten. Unternehmen, die keine Upgrades durchführen, können hinter ihren Mitbewerbern zurückbleiben und Kunden verlieren. Insgesamt ist es von größter Bedeutung, dass Unternehmen regelmäßig ihre CMS-Systeme aktualisieren, um Sicherheitsrisiken zu minimieren, ihre Funktionalität zu erhalten und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten.

Zertifizierte TYPO3 Agentur für TYPO3-Upgrades

Eine der wichtigsten Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Website auf dem neuesten Stand zu halten und optimal zu betreiben, ist ein regelmäßiges
TYPO3-Upgrade.

Die Herausforderungen eines TYPO3-Upgrades sollte man dabei nicht unterschätzen, sie umfassen typischerweise die Kompatibilität von Komponenten, die Migration von Daten, Anpassungen an spezielle Anforderungen und das Testen nach dem Upgrade.

Als zertifizierte TYPO3-Agentur kennen und verstehen wir seit vielen Jahren die Herausforderungen von TYPO3-Upgrades und TYPO3-Migrationen. Wir bieten eine Reihe von Dienstleistungen im Bereich TYPO3-Upgrade an, um sicherzustellen, dass Ihre Website immer auf dem neuesten Stand der Technologie ist und reibungslos funktioniert. Dazu gehören unter anderem eine gründliche Analyse Ihrer Website auf Schwachstellen und mögliche Probleme, die Erstellung eines vollständigen Backups Ihrer Website, bevor das Upgrade durchgeführt wird, und die Aktualisierung Ihrer Website auf die neueste Version von TYPO3.

Darüber hinaus überprüfen wir auch die Kompatibilität Ihrer Website mit der neuen Version von TYPO3, um sicherzustellen, dass alle Erweiterungen und Themes ordnungsgemäß funktionieren und dass Ihre Website ohne Unterbrechungen und Probleme läuft. Gerne unterstützen wir Sie dabei, Ihre Website mit einem TYPO3 Upgrade auf dem neuesten und sichersten Stand zu halten.

Jetzt TYPO3 Upgrade anfragen

TYPO3 - Leistungsbereiche

TYPO3 Upgrade & Migration anfragen

Gerne unterstützen wir Sie rund um Ihr TYPO3 Projekt, beispielsweise bei der Umsetzung eines Relaunchs oder Upgrades, wenn Sie Ihre Sichbarbeitkeit im Netz durch effektives Online Marketing erhöhen möchten oder bei der Übernahme bestehender TYPO3 Systeme. Im Rahmen unseres Supports betreuen wir Sie gern in allen Fragen rund um Ihre TYPO3 Website und halten Ihre Onlinepräzens durch regelmäßige Wartung und Pflege auf dem neuesten technisch Stand.

Im Rahmen eines Webmeetings (ca. 30-45 Min.) erörtern wir gemeinsam Ihre offenen Fragen und zeigen Lösungsansätze auf. Außerdem erhalten Sie eine erste grobe Einschätzung des Projektumfangs / -budgets.

Bitte einfach das Formular ausfüllen, wir setzen uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin für das Webmeeting zu vereinbaren.

Kurzer Dienstweg?

Oliver Parrizas steht Ihnen auch im digitalen Zeitalter noch telefonisch gerne zur Verfügung.

icon phone+49-800-911-91-91