Konversationale Benutzererfahrung: Voice Search, Chatbots und Next-Best-Action-Methoden

„Die digitale Zukunft“ ist längst keine leere Phrase mehr. De facto befindet sich die Gesellschaft wirtschaftlich und ebenso im privaten Alltag derzeit inmitten eines stetig voranschreitenden digitalen Wandels hin zur durch und durch webzentrierten Welt.

weiterlesen

Wann ist automatisiertes E-Mail-Marketing oder Leadnurturing sinnvoll?

Die maximal effiziente Generierung von Leads, also qualitativ hochwertiger Kontakt mit Interessenten (hinzugefügt), gilt insbesondere im B2B Marketing - und grundsätzlich in sämtlichen Geschäftsbereichen, in denen angebotene Produkte oder Dienstleistungen einen erhöhten Erklärungsbedarf bzw. längere Entscheidungsphasen mitbringen – als einer der zentralen Faktoren für langfristigen Erfolg im Vertrieb.

weiterlesen

DSGVO, GDPR, E-Privacy, EuGH, Cookie-Banner – wie gehe ich „richtig“ vor?

Datenschutzverordnung, DSGVO, GDPR, E-Privacy, EuGH und Cookie-Banner – diese Begriffe sind spätestens seit dem Inkrafttreten der neuen, nun europaweiten Regelung zum Umgang mit personenbezogenen Daten (im Web) bzw. spezifischer Folgeentscheidungen unter Marketern sowie Website- und Onlineshop-Betreibern in aller Munde. Dennoch wissen viele Personen dieser Kreise faktisch nicht genau, wovon sie bei der Verwendung betreffender Termini im Detail sprechen. Immer wieder werden Ausdrücke falschen Kontexten zugeordnet. Das ist genau solange kein Problem, wie entsprechende Maßnahmen, die für einen rechtskonformen Betrieb einer Webpräsenz erforderlich sind, dabei korrekt umgesetzt werden.

weiterlesen

Die Customer Journey aus Kundensicht - in der Praxis

Für Marketing-Treibende gilt es ihre Zielgruppe – und insbesondere deren Herausforderungen oder Bedürfnisse, welche mit den eigenen Unternehmensleistungen zu lösen sind - sowie das spezifische Kundenverhalten bei der Lösungssuche präzise zu eruieren. Die Kaufentscheidung wird in der Praxis anhand des methodischen Modells der Customer Journey (Kundenreise) festgemacht. Diese sollte wiederum immer aus Zielgruppen- bzw. Kundensicht erfasst werden.

weiterlesen

KANBAN COACHING PROFESSIONAL

Evolutionäre Veränderung mit Kanban. Mit Business-Agilität und agilen Arbeitsmethoden, besser, schneller und konstant auf Kunden- und Marktbedürfnisse reagieren. 

weiterlesen

Darstellung Ablauf Content Marketing

Maximaler Erfolg durch Content Marketing im B2B-Wettbewerb

Nur echter Mehrwert für die Zielgruppe sorgt für maximalen Sales-Erfolg für Ihr Unternehmenen!

So stellen Sie sicher, dass Ihre Content Strategie Früchte trägt – schaffen Sie Vertrauen durch Mehrwert mittels optimal ausgerichtetem Content Marketing und machen Sie Ihre Erfolge für einen nachhaltigen Nutzen messbar!

weiterlesen

Leadgenerierung - Tipps für den B2B Mittelstand

Neukundengewinnung hat sich im Zuge der Digitalisierung stark gewandelt: Statt auf direkte Akquise seitens des Vertriebs setzen immer mehr Unternehmen auf Inbound Marketing. Dabei steht der selbstständige Kunde im Fokus, der sich bereits online über seine Möglichkeiten informiert und seinerseits das für seine Wünsche passende Unternehmen herausfindet und kontaktiert. Wie Sie B2B Interessenten erfolgreich auf Ihr Unternehmen aufmerksam machen und weitere Tipps zur Leadgenerierung und dem entsprechenden Lead Management finden Sie hier.

weiterlesen

Hände tippen auf die Tastatur

Die B2B Content Marketing Strategie für den Mittelstand

B2B Erfolge im Web zu erzielen, erfordert heutzutage eine andere Herangehensweise als noch vor zehn oder gar 20 Jahren. Längst bestimmen nicht mehr die Anbieter den Markt, sondern die (potenziellen) Kunden. Diese machen sich mittlerweile aktiv, selbstbestimmt und differenziert, zumeist via Google auf die Suche nach Lösungen für ihre geschäftlichen Probleme sowie Herausforderungen. Die Unternehmen, die hier die besten Antworten bieten, werden mit Conversions und letztendlich Abschlüssen belohnt. Die Basis für den Erfolg ist demnach immer ein Content Marketing, das genau auf entsprechende Inhalte bzw. die jeweilige/n Zielgruppe/n ausgerichtet ist.

weiterlesen